Anwaltskanzlei SEO-Praxis - Spezifische Websites

Sobald Sie die Suchmaschinen erobert haben, indem Sie Ihre Website für Ihre gezielten Keywords an die Spitze gebracht haben, ist der nächste Schritt die Erweiterung Ihrer SEO-Strategien für Ihre Anwaltskanzlei.

Denken Sie nicht, dass die Suchmaschinenoptimierung Ihrer Anwaltskanzlei beendet ist, nur weil Ihre Website "rankt".

Jetzt ist es an der Zeit, praxisspezifische Websites zu erstellen, die auf einen bestimmten Rechtsbereich abzielen, in dem Sie tätig sind.

Diese Strategie beinhaltet die Erstellung zusätzlicher Websites, die für die verschiedenen Rechtsgebiete, in denen Sie tätig sind, spezifisch sind.

Bei richtiger Implementierung können Sie Ihre Reichweite vergrößern und Ihren Platz in den Top-Suchmaschinenergebnissen erhöhen.

Beim Erstellen dieser Sites ist es wichtig zu bedenken, dass die Sites keine Spiegel Ihrer Hauptsite sein können. Dies wird von den Suchmaschinen definitiv verpönt und kann Ihre Website mit Strafen belegen. Es wird sicherlich funktionieren, um Ihre Bemühungen zu entwerten.

Diese praxisspezifischen Standorte müssen in der Lage sein, ihren eigenen Wert zu beweisen. Wenn Ihre Hauptseite beispielsweise nur einige Grundlagen zum Personenschadensrecht abdeckt, sollte Ihre Personenschadensrechts-Microsite viel tiefer in das Thema eintauchen. Im Allgemeinen müssen Sie bei der Verwendung dieser SEO-Technik für Anwaltskanzleien sicherstellen, dass Sie über dieselben Conversion-Aspekte nachdenken wie auf Ihrer Hauptwebsite (dh Kontaktformular, Whitepaper und Handlungsaufforderungen).

Nachdem Ihre praxisspezifische Website eingerichtet und in Betrieb ist, werden Sie mehr potenziellen Kunden im Internet zugänglich sein. Ihr Website-Fußabdruck wird wachsen und Ihr Unternehmen wird für mehr Keywords an noch mehr Plätzen für dasselbe Keyword ranken.

Sie fragen sich vielleicht: Warum füge ich nicht einfach neue Inhalte zu meiner Hauptseite hinzu? Missbilligt Google das? Welche Kosten fallen an? Soll ich von meiner Hauptseite auf die Microsite verlinken? Ist es besser, einen Blog oder eine Microsite zu haben?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Go up