Ideen zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) für 2011

Mit jedem neuen Jahr bekommen wir alle einen „Neuanfang“. Dies gilt sowohl für unsere persönlichen Interessen als auch für unsere beruflichen Aktivitäten. Wenn Sie ein Unternehmen besitzen oder verwalten oder ein ernsthaftes Hobby haben, ist es jetzt an der Zeit, über Ihre Online-Pläne für 2011 nachzudenken. Ein großer Teil Ihrer Online-Strategie sollte sich darauf konzentrieren, wie Sie Ihre Website besser für Suchmaschinen optimieren können.

Bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO) gibt es zwei Komponenten: On-Page-SEO und Off-Page-SEO.

On-Page-SEO bezieht sich auf das Gesamtdesign Ihrer Website, die Navigationsstruktur, die interne Verlinkungsstruktur, die Seitentitel und den Inhalt sowie die „hinter den Kulissen“-Meta-Tags für Titel, Beschreibung und Schlüsselwörter.

Off-Page-SEO bezieht sich auf den Aufbau von Links, die sich auf anderen Websites als Ihrer befinden. Der Zweck dieser Art von Links besteht darin, echte Menschen aus dem gesamten Web auf Ihre Website zu bringen, und, was ebenso wichtig ist, den Suchmaschinen dabei zu helfen, die Seiten Ihrer Website zu finden und zu indizieren, damit sie für die Auflistung in den Suchmaschinen-Ergebnisseiten (SERPs) verfügbar sind ) - vorzugsweise auf der ersten Seite -, damit echte Menschen, die Suchmaschinen verwenden, um Informationen zu finden, Ihre Auflistung(en) sehen und sich zu Ihrer Website durchklicken.

Um Ihre Website richtig für Suchmaschinen zu optimieren, dh On-Page-SEO, sollten Sie: (a) Ihre Website so gestalten, dass eine einfache und effektive Navigation von Seite zu Seite gefördert wird, sodass ein Website-Besucher leicht auf alle zugreifen kann Informationen auf Ihrer Website; (b) einzigartige Inhalte produzieren und präsentieren, die das Erlebnis Ihrer Website-Besucher bereichern, und (c) sicherstellen, dass jede Website-Seite „hinter den Kulissen“ ordnungsgemäß eingerichtet ist, indem die Meta-Tags „Titel“, „Beschreibung“ und „Schlüsselwort“ vollständig und vollständig ausgefüllt werden genau.

Um Ihre Website im gesamten Web richtig für Suchmaschinen zu optimieren, dh Off-Page-SEO, sollten Sie einzigartige Inhalte produzieren und verteilen, die echten Menschen, die andere Websites als Ihre besuchen, einen Mehrwert bieten. Inhalte, die über Artikelverzeichnisse, Videoverzeichnisse, Blogs, Foren, Social-Networking-Websites, Social-Bookmarking-Websites und Nachrichten- und Informations-Websites verbreitet werden, enthalten Links entweder innerhalb des Textes selbst oder direkt außerhalb des Textbereichs oder beides. Wenn Sie also Ihren eigenen einzigartigen Inhalt verbreiten, bauen Sie Links zurück zu Ihrer Website auf. Mit anderen Worten, Sie optimieren Ihre Website für Suchmaschinen.

Um die richtige SEO in die Praxis umzusetzen, müssen Sie verstehen, wie Sie Ihre eigene Website effektiv gestalten und strukturieren, sowie lernen, wie Sie einzigartige Inhalte generieren und im Web verteilen. Die Generierung und Verbreitung von Inhalten ist keine Raketenwissenschaft, erfordert jedoch eine Kombination aus Training, natürlichen Fähigkeiten und "Insiderwissen", die nicht jeder hat. Erwägen Sie daher, einen SEO-Experten einzustellen, um Ihre SEO-Bemühungen zu maximieren. Bevor Sie einen SEO-Experten beauftragen, stellen Sie sicher, dass Sie eine kostenlose SEO-Beratung erhalten.

Abschließend noch ein paar großartige Ideen zur Suchmaschinenoptimierung für 2011: (a) Ihre SEO-Strategie sollte sich auf echte Menschen konzentrieren, die das Web nutzen, und (b) sorgfältig auswählen und in die Dienste eines professionellen SEO-Beraters investieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Go up